The New African Photography

The New African Photography

Barbara Minishi und George Osodi
Serie, 2013, 2 x 25 min
S:
Realisiert
B&R:
Katharina von Schroeder
K:
Miriam Troescher, Martin Langner
S:
André Nier
P:
Perfect Shot Films, Al Jazeera Artscape

Synopsis

Wenige Regionen sind fotografisch derart umkämpft wie Afrika. Von der Zurschaustellung jener "exotischen Wilden" der Kolonialzeit bis hin zum Afropessimismus heutiger Bilder aus dem "Herz der Finsternis", welche den Kontinent als von Korruption, Kriegen und Armut zerfressen darstellen.

Doch seit der afrikanische Kontinent einen Aufschwung erlebt, übernehmen dessen Fotografen zunehmend die Kontrolle über die Art, wie sie porträtiert werden.

"The New African Photography" gewährt uns aus Sicht einiger seiner genauesten Beobachter, der Fotografen wie Barbara Minishi aus Kenia und George Osodi aus Nigeria, einzigartige Einblicke in diesen sich rasant wandelnden Kontinent.

Fotos